News

20.September 2015: Autäritot ist tot…
Manche haben es befürchtet, viele haben es geahnt, der ein oder die Andere vielleicht sogar gehofft, Autäritot ist Geschichte.
Nachdem es jetzt eh bereits seit Dezember ruhig um uns geworden ist und sich auch intern nichts mehr getan hat haben wir uns konsequenterweise zu dem Schritt durchgerungen das Projekt Autäritot nun auch offiziell zu beenden, was wir hiermit tun!
Nichtsdestotrotz war es eine sehr geile Zeit, wir haben echt liebe Menschen kennen gelernt, in herrlichen (abgefuckten) Locations spielen und verdammt geile Abende mit euch verbringen dürfen!
Ein Riesendankeschön und lieber Gruß geht noch mal an folgende Locations/Bands/Projekte/usw raus (in alphabetischer Reihenfolge):
an Alarmsignal; an Antimanifest; an Ausnahmezustand; an Blood Catapult; an Dead City Radio; ans Decentral; an Die Dorks; ans EKH; an die Flatland Warriors; ans Frei:raum; ans Hyrtl Haus; an Missstand; an die Only 5 Dollars; ans Proberaumkollektiv; an Querfunk; an die Seewinkel Noise Factory; an Stockkampf; an Therapie Zwecklos; an The Zsa Zsa Gabors; ans Venster; an die VGÖ; an ZSE; an Z.U.A. und all die Anderen die wir jetzt vergessen/nicht aufgezählt haben!
Ebenso an euch Alle die ihr mit uns oft die Nacht durchgefeiert habt, besonders einige Einzelpersonen haben wir gerade im Kopf und im Herzen, welche auf fast jedem Konzert mit dabei waren, ihr wisst hoffentlich Bescheid, dass wir euch ganz Besonders meinen, aber auch, dass es hier nicht um Namen geht (bzw wir ja nicht wissen ob euch eine Veröffentlichung überhaupt Recht ist)! 😉
Bleibt wie ihr seid und macht so weiter wie bisher, ohne euch hätte es uns nicht gegeben und ohne euch würde es auch so viele andere tolle Bands (wie die oben genannten) nicht geben, welche die Welt jeden Tag etwas bunter und lebenswerter machen!
Das wars von uns!
PS: Ganz war es das natürlich noch nicht von uns, wir sind ja nicht aus der Welt und wir werden uns früher oder später wieder sehen, vielleicht vor der Bühne, vielleicht auf der Straße, vielleicht aber auch wieder auf der Bühne mit dem ein oder anderem neuem Projekt, das wird die Zukunft zeigen!

06.Juni 2015: Sie wollen am 06.06 durchs Viertel marschieren…
Die Idiotären (Rechtsextremer Abschaum der schlimmsten Sorte) glauben sie können heute mitten durch den 10ten Bezirk marschieren, das gilt es mit allen Mitteln zu verhindern! Favoriten ist und bleibt bunt, nicht braun!
Ab 12:00 gilt es den Columbusplatz, dort wollen sie ihre Demo starten, in Beschlag zu nehmen (besser schon früher) oder je nach eigener Einschätzung der Lage ne andere Taktik zu verfolgen, *hier* findet ihr weitere Infos sowie einige Überlegungen der Autonomen Antifa Wien, welche wir für plausibel halten! Bildet Gruppen, passt auf euch und andere auf und lasst uns dafür sorgen, dass sie es nie wieder versuchen!
Weil konsequenter Antifaschismus nichts anderes als Zivilcourage sein kann!

26.Mai 2015: Wir sind übersiedelt!
Wir haben unsere Homepage übersiedelt und bei der Gelegenheit auch gleich inhaltlich etwas reduziert, sprich sie wieder mehr aufs Wesentliche konzentriert!

05.März 2015: Neue Livemitschnitte online
Ruhig ist es geworden um uns, aber noch sind wir nicht tot, um auch mal wieder ein Lebenszeichen (und sei es auch ein schwaches) von uns zu geben haben wir neue Livemitschnitte hochgeladen, dort findet ihr auch die passenden Songtexte dazu! Ein großes Dankeschön an dieser Stelle noch mal ans Frei:raum St.Pölten fürs zur Verfügung stellen des Mitschnittes!

30.Jänner 2015: Akademikerball unmöglich machen!!!
(Zu) kurz und knapp! Heute am 30.01.2014 ist es leider mal wieder so weit, der Wiener Akademikerball, die Nachfolgeveranstaltung des WKR-Balles, findet erneut in der Hofburg statt. Auch heuer werden sich dort wieder Rechtsextreme aus ganz Europa treffen. Ihr könnt euch noch auf den Mobilisationsseiten informieren!
Im Grunde gibt es viele größere Demos/Aktionen von mehr oder weniger 4 Bündnissen. Sucht euch ne Demo aus oder startet eigene Aktionen und beteiligt euch an den Protesten!!!!
NOWKR Demonstration -> WURDE UNTERSAGT! NoWKR ruft jedoch zu dezentralen Aktionen auf und empfiehlt ab 18:30 in der Gegend rund ums Burgtor unterwegs zu sein!
OGR Demonstration -> 17 Uhr |Schottentor|Wien, danach (angemeldete) Blockaden an verschiedenen Punkten
IL Demonstration -> 16:30 Uhr |Neuer Markt|Wien
Jetzt Zeichen setzen Demonstration -> 19 Uhr |Heldenplatz|Wien
Es kann jederzeit Änderungen/Verbote/Sonstiges geben, bildet Gruppen, passt auf euch auf, lasst euch nicht spalten, wenn wir den Ball schon nicht verhindern können sollte es Bullen, Burschis und der FPÖ wenigsten so schwer (und teuer) wie möglich gemacht werden!
Rechtsinfo und Praxistipps findet ihr (unter anderem) auch auf der Seite vom Rechtsinfokollektiv!
Rechtshilfenummer: +43 681 84584594
Infotelefon: +43 676 7181635
Es gibt auch noch ne sehr feine Aftershowsoliparty im Tüwi, dort spielen Pestpocken, Rasender Stillstand und Dead City Radio, also alle die das Glück haben nach den Aktionen noch heim gehen zu dürfen sei nahegelegt dort bissl Kohle für die Aufzustellen die das nicht mehr können!

20.November 2014: Zukunft ungewiss! Wir suchen Leute…
Hey Leute, wir suchen gerade wen für Gitarre und Gesang, am besten in Kombination! Falls ihr Bock und/oder Fragen habt meldet euch bei uns! Nähere Infos findet ihr hier *klick*, bitte auch an Leute weiterleiten die Interesse haben könnten!
Unabhängig davon wissen wir noch nicht ob und wie es mit Autäritot weiter geht! Vielleicht stehen wir bald wieder auf der Bühne, vielleicht wird das Projekt auch mal brach gelegt und irgendwann wieder aufgenommen, vielleicht wird auch der Akustik-Gig am 13.12 in Klagenfurt unser letztes Konzert, wäre auch gar nicht mal der schlechteste Abschluss, kommen da ja noch mal viele befreundete Bands und Menschen zusammen, wir werden sehen! Weiter gehen wird es auf jeden Fall, mit diesem oder einem neuen Projekt, mit den gleichen oder mit anderen Leuten, man wird sehen und darf gespannt sein! 🙂

29.Oktober 2014: Letzter Gig in aktueller Besetzung
Nicht vergessen: am 1. November Solikonzert für die Hausbesetzer_innen der Breite Strasse (Hamburg) im EKH. Das wird unser letztes Konzert in aktueller Besetzung sein! Dazu gibts noch 3 weitere großartige Bands, nämlich Ausnahmezustand, Ants! und BHF
… also nicht verpassen!

20.August 2014: Nächster Gig – Neue Location
Hey Leute, ganz kurz und knapp, unser nächstes Konzert wurde vom Lames in den Freiraum verlegt! Wird jedenfalls ein feiner Abend, gemeinsam mit Turbobier und The Zsa Zsa Gabor’s! Am besten ihr schaut davor auch schon auf den St.Pöltner Rathausplatz zur Veganmania, dort wird leckeres veganes Essen, Informationen zur veganen Lebensweise und ein Hammermusikprogramm geboten. Migre Le Tigre, Chris Magerl und Miguel Guinness werden aufspielen, sollte man sich nicht entgehen lassen, für weitere Infos: *klick*

18.Juni 2014: Sommer, Sonne, Tränengas
Hey Leute, nach außen hin wird es die Sommermonate mal etwas ruhiger um uns. Grund ist der, dass einzelne Leute immer wieder weg sein werden, das heißt jedoch nicht, dass der Rest untätig sein wird. Wir planen gerade unsere ersten Aufnahmen für einen Solisampler, mehr wird an dieser Stelle jedoch noch nicht verraten! 😉
Außerdem freuen wir uns schon sehr auf den Herbst, da dürfen wir unter anderem die großartigen Alarmsignal supporten und uns weiters mit Turbobier die Bühne teilen. Auch ansonsten sind schon einige Konzerte in Planung, man darf gespannt sein! 🙂
Und nicht vergessen: Love Music, Hate Fascism, Free Josef, Free Martin, Free Hüseyin!

16.Mai 2014: Identitären Aufmarsch verhindern!
Die Nazis wollen diesen Samstag (17.05.2014) in Wien aufmaschieren, das gilt es mit allen Mitteln zu verhindern, bildet Bezugsgruppen, wählt die für euch richtige Aktionsform, passt auf euch und andere auf und lasst uns dafür sorgen, dass sie keinen Meter weit kommen! Wir sehn uns hoffentlich morgen alle auf der Straße!
Aufruf der Autonomen Anitfa Wien: *klick*
Aufruf der Offensive gegen Rechts: *klick*

09.Mai 2014: Nächster Gig…
…ist am 24.05 in der Arena im Dreiraum am vorab bereits legendären ersten PunkDrunk! Gemeinsam mit Frankenstyle, I’m a Sloth und endlich mal wieder mit unseren guten Freunden von den Only 5 Dollars! Eintritt wird eine freie Spende sein! Wir freun uns jedenfalls schon drauf! 😀

22.Jänner 2014: Den Wiener Akademikerball unmöglich machen!
(Zu) kurz und knapp! Am Freitag 24.01.2014 ist es leider mal wieder so weit, der Wiener Akademikerball, die Nachfolgeveranstaltung des WKR-Balles, findet erneut in der Hofburg statt. Auch heuer werden sich dort wieder Rechtsextreme aus ganz Europa treffen. Ihr könnt euch noch auf den Mobilisationsseiten und/oder auf Indymedia.Linksunten informieren!
Im Grunde gibt es 3 größere Demos von mehr oder weniger 3 Bündnissen. Sucht euch ne Demo aus oder startet eigene Aktionen und beteiligt euch an den Protesten!!!!
– 24.01.2014: NOWKR Demonstration 17 Uhr |Landstraße/Wien Mitte|Wien
– 24.01.2014: OGR Demonstration 17 Uhr |Schottentor|Wien
– 24.01.2014: Jetzt Zeichen setzen Demonstration 19 Uhr |Heldenplatz|Wien
Es kann jederzeit Änderungen/Verbote/Sonstiges geben, also informiert euch kurzfristig am besten noch mal, vor allem auch wegen der (bündnissübergreifenden) Rechtshilfenummer, weiters gibt es Busse aus vielen österreichischen und deutschen Städten!
Rechtsinfo und Praxistipps findet ihr (unter anderem) auch auf der Seite vom Rechtsinfokollektiv!

21.Jänner 2014: Wir haben jetzt Live-Aufnahmen online!
Ihr findet jetzt unter der Rubrik Musik ein paar Live-Aufnahmen von uns. Außerdem gibt’s dort auch die Texte dazu.
Viel Spaß damit!

18.Jänner 2014: Danke Leute…
…fürs kommen und abgehen gestern, hat uns echt Spaß gemacht! Auch nen fetten Dank ans Vensterkollektiv für die Auftrittsmöglichkeit und die Verpflegung und an die anderen Bands! Gern jederzeit wieder! Wir werden auch den ein oder anderen Livemitschnitt bei Musik hochladen! 🙂

12.Jänner 2014: Nächster Gig: 17.1. @ Venster
Hey Leute, wir spielen am Freitag 17.01.2014 ein Konzert im Venster und zwar am PUNXTAGE WIEN coming out Solifest, gemeinsam mit den Dead City Radio und Franz Fuexe! Schaut vorbei, nehmt Leute mit, wird sicher ein geiler Abend, wir freun uns schon drauf! 😀

 

Chronik:

2013

Advertisements

Antifascist Punkrock